Läuferwahl 2018: Thüringen sucht die besten Läufer des Jahres

Einige der Kanidaten zur Wahl des Thüringer Läufers des Jahres 2018. Fotos: Sascha Fromm / imago

Erfurt. Zum sechsten Mal sucht Thüringen seine Läufer des Jahres. Eines Jahres, das mit den Europameisterschaften in Berlin einen emotionalen leichtathletischen Höhepunkt bot und mit dem 46. Rennsteiglauf einen schon von den Temperaturen her heißen Thüringer Läufergipfel. Wie immer bleibt dieser Weg auf den Höh‘n ein zuverlässiger Gradmesser für die Kür der möglichen Preisträger der Wahl. 

Für den Paukenschlag sorgte unzweifelhaft Daniela Oemus, die auf der Supermarathon-Strecke von Eisenach nach Schmiedefeld zum phänomenalen Streckenrekord von 5:50:22 Stunden lief. Nur sieben Männern ließ sie dabei an jenem 26. Mai 2018 den Vortritt – ein Lauf, der in die Rennsteig-Geschichte eingeht. 

Quelle Hier können Sie abstimmen: https://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Laeuferwahl-2018-Thueringen-sucht-die-besten-Laeufer-des-Jahres-1722900207?utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR3FufKSltQYo31ELJtr_y9uuaPdwkwoERYre6MwzqedOpnqz3HFkLqt3Uc#Echobox=1549970197

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: