Nelly Böhme starke Sechste

UlmEinen hervorragenden sechsten Platz belegte Nelly Böhme vom LV Gera bei den Deutschen U 20-Meisterschaften der Leichtathleten in Ulm. Im Hammerwerfen der U 18-Mädchen übertraf die 17-Jährige gleich im ersten …

29.07.2019, 02:01

Einen hervorragenden sechsten Platz belegte Nelly Böhme vom LV Gera bei den Deutschen U 20-Meisterschaften der Leichtathleten in Ulm.

Im Hammerwerfen der U 18-Mädchen übertraf die 17-Jährige gleich im ersten Versuch die 50 Meter-Marke. Mit 50,10 Metern lag sie bis zum dritten Wurf sogar auf einem Medaillenrang. Sehr konstant absolvierte der Schützling von Trainer Werner Vöckler am Wurfleistungszentrum in der Stadt an der Elster seine Würfe, wenngleich die eigene persönliche Bestleistung von 52,50 Metern diesmal unerreicht blieb.

Fünfmal flog der Hammer weiter als 49 Meter, wobei am Ende lediglich vier Meter zur Bronzemedaille fehlten. Den Titel sicherte sich Aileen Kuhn vom LAZ Ludwigsburg mit 62,50 m.

Im U 20-Diskuswerfen ordnete sich Leichtathlet Constantin Nitsch vom LAV Elstertal Bad Köstritz auf Rang zwölf ein. Mit 45,86 Metern verfehlte er den Endkampf der besten Acht um gut vier Meter, bestätigte aber die Trainings- und Wettkampfergebnisse der vergangenen Wochen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: